Paul Craig Roberts: Manipulierte Wahlen haben in Amerika Tradition

Paul Craig Roberts: Manipulierte Wahlen haben in Amerika Tradition

 

Von Paul Craig Roberts
 
paul craig robertsHaben Amerikaner kein Gedächtnis? Das frage ich mich manchmal.
 
Es ist eine offensichtliche Tatsache, dass das oligarchische Eine Prozent Hillary gesalbt hat – trotz ihrer unzähligen Schwierigkeiten US-Präsidentin zu werden. Es gibt Berichte darüber, dass ihre Mitarbeiter bereits ihre Büros im Weißen Haus beziehen. Derart ausgeprägte Zuversicht vor der Wahl erweckt den Eindruck, als wären die Kufen bereits gewachst.
Das aktuell im Vordergrund stehende Thema ist die Trumps vorbehaltliche Aussage, dass er die Wahlen womöglich nicht akzeptieren wird, falls die Ergebnisse einen manipulierten Eindruck erwecken. Die Presstituierten sprangen sofort auf dieses Thema an und bezichtigten Trump “die amerikanische Demokratie zu diskreditieren“ und “die amerikanische Tradition, den Willen des Volkes zu akzeptieren“ zu brechen.

Was für ein Unsinn! Gestohlene Wahlen haben in Amerika Tradition. Wahlen werden auf jeder Ebene gestohlen – im Staat, im Bund und auf Lokalebene. Der Diebstahl des Chicagoer Bürgermeisters Richard J. Daley bei der Chicago- und folglich der Illinois-Wahl für John F. Kennedy ist legendär. Der Diebstahl der Wahl von Al Gore im Jahr 2000 durch das republikanisch dominierte Höchste Gericht durch die Verhinderung der Neuauszählung in Florida ist ein weiteres legendäres Beispiel. Die Diskrepanzen zwischen den Wählerbefragungen und der Auszählung der geheim programmierten elektronischen Wahlmaschinen, welche keinerlei Spuren in Form von Papier hinterlassen, sind ebenso legendär.

Wo also liegt das Problem, wenn Trump den Verdacht äußert, dass die Wahlen manipuliert werden?

Die Black-Civil-Rights-Bewegung hat die Wahlmanipulationen jahrzehntelang bekämpft. Die Manipulation geschieht auf mehreren Wegen. Schwarze können sich einfach nicht für die Wahl registrieren, falls sie registriert werden, gibt es nur sehr wenige Wahllokale in ihren Wahlbezirken. Und so weiter und so fort.

Nach Jahrzehnten des Kampfes ist es undenkbar, dass es noch irgendwelche Schwarzen gibt die sich nicht darüber im Klaren sind, wie schwer es für sie sein kann zu wählen. Trotzdem habe ich im presstituierten Radio NPR gehört, dass Hillarys Onkel Toms sich angeblich darüber beklagen, wie abscheulich es doch sei, dass Trump die Glaubwürdigkeit amerikanischer Wahlergebnisse verleumde.

Ich habe auch einen NPR-Moderator behaupten hören, dass Russland nicht nur Hillarys e-Mails gehackt, sondern sie dazu noch verändert habe, um aus harmlosen e-Mails belastende Dokumente zu machen.

Die Presstituierten tun alles um sowohl Trump als auch jede Erwähnung von Wahlmanipulationen zu dämonisieren, denn sie wissen genau, dass die Wahl gestohlen werden wird und dass es ihre Aufgabe sein wird, diesen Diebstahl zu vertuschen.

Den Umfragen, welche behaupten, dass Hillary die Frage-Antwort-Runden gewonnen hat oder behaupten, dass Hillary in Führung liegt, sollten Sie keinen Glauben schenken. Meinungsforscher arbeiten für politische Organisationen. Wenn die Meinungsforscher unwillkommene Ergebnisse präsentieren, dann haben sie keine Kunden und das gewünschte Ergebnis ist, dass Hillary gewinnt. Der Grund, warum die manipulierten Umfragen sie in Führung sehen, ist die Trump-Wähler von der Wahl abzuhalten.

Geben Sie Ihre Stimme nicht vorzeitig ab. Der Zweck der vorzeitigen Stimmabgabe ist der dem Einen Prozent aufzuzeigen, wie sich die Wahl entwickelt. Aus dieser Information erfahren die Oligarchen, wie die elektronischen Wahlmaschinen programmiert werden müssen, damit derjenige Kandidat gewählt wird, den sie gewinnen sehen wollen.

***

>>> zum englischsprachigen Original-Beitrag

 

http://n8waechter.info/2016/10/paul-craig-roberts-manipulierte-wahlen-haben-in-amerika-tradition/

Kommentare   

+7 # Emma D. 2016-10-25 11:59
Das November-Titelblatt einer völkerfreundlichen Monatszeitschrift zeigt in didaktisch deutlicher Weise, von woher seit über eineinhalb Jahrtausenden völkerfeindliche Manipulation in die Hirne eingeschleust wird: zuerst.de/.../zuerst-11-2016.jpg Universale Gleichschaltung ist Rassismus gegen jede Rasse, außer zum Nutzen weniger Profiteure.
Der jü disch-christliche Mafiakomplex ist noch immer im Einsatz gegen die natürliche Solidarität der Völker untereinander, wobei die zinsverknechterischen Hochfinanzstrukturen nun noch stärker sind als die mittelalterlichen pfäffischen Land- und Pfründenräuber.

So wird also alles Bodenständige und autonom Aufbauende, z.B. die Tea-Party-Bewegung und der Self-Made-Unternehmer Trump, von den Blutsaugern und ihren Massenmedien angefeindet.
Antworten | Antworten mit Zitat | Zitieren
+4 # Dora E. 2016-10-25 21:25
Der Begriff "Lügenpresse" ist nun auch in den USA angekommen: twitter.com/.../1 Möge er helfen, den Intrigen der High-Finance-Presse und den geplanten Kriegen der schon jetzt mehrfach überführten Verbrecherin Clinton den Boden zu entziehen!
Antworten | Antworten mit Zitat | Zitieren
+2 # Horst S. 2016-10-26 20:21
Auch im BRD-System ist hinsichtlich Manipulation von Seiten des Volkes kräftig aufzuräumen: Wo findet man diejenigen, die politkorrekterweise als Neo[censored]s bezeichnet werden? Bei Parteien, die sich REP, NPD oder AfD nennen? Bei den PEGIDA oder gar bei Thule? Sind es aktive Menschen wie Thilo S. oder Akif P.? Nein!
Was Kriegshetze anbelangt, die sich erdreistet, sogar Kinder politisch zu missbrauchen, lodert das Zündfeuer extrem heftig beim zwangsbeitragsfinanzierten "Deutschlandradio": www.nachdenkseiten.de/?p=35569 Unter Auslassung der ursächlichen Vorgeschichte, der militärischen Regime-Change-Politik der USA, welche immer mehr orientalische und osteuropäische Völker und Staaten zerstört, wird vom "öffentlich-rechtlichen Rundfunk" Putin als Kriegsmacher hingestellt. Zugleich wird von den DLF-Hetzern der Name Deutschlands geschändet.
Antworten | Antworten mit Zitat | Zitieren
0 # berger 2017-01-09 21:41
Nicht nur die Wahlen in den USA werden gefählscht ,
sonder überall, zB BRiD, Schottland Venedig Katalonien
sie können hinschauen wohin sie wollen alles ist nur
Schall und Rauch.
Antworten | Antworten mit Zitat | Zitieren

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren